Nachrichten

Chirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Robert Grützmann, MBA
Chirurgie

Kooperation mit dem Kreiskrankenhaus St. Anna in Höchstadt a. d. Aisch

Wohnortnahe Versorgung und universitäre Spitzenmedizin aus einer Hand

Zum 01.11.2018 hat der Direktor der Chirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen, Prof. Dr. Grützmann, die Leitung der Allgemein- und Viszeralchirurgie im Kreiskrankenhaus St. Anna in Höchstadt übernommen. PD Dr. Matthias Maak übernimmt als ständiger Vertreter die tägliche Arbeit vor Ort. Im Rahmen der Kooperation des Hauses der Grund- und Regelversorgung mit dem Universitätsklinikum Erlangen als Maximalversorger werden die Stärken beider Einrichtungen zum Wohle der Patienten zusammengeführt.

Das Kreiskrankenhaus Höchstadt besitzt personell und technisch alle Voraussetzungen, um ein breites Spektrum der Grund- und Regelversorgung in der Allgemein- und Viszeralchirurgie anzubieten. Umfassend ausgestattete Operationssäle ermöglichen minimal-invasive Schlüsselloch-Chirurgie sowie offene Operationen. Die neu geschaffene Intensivstation mit angeschlossenem Aufwachraum bietet alle Überwachungs- und Interventionsmöglichkeiten für frisch operierte Patientinnen und Patienten. Die Schwerpunkte des Kreiskrankenhaus St. Anna liegen bei kleineren chirurgischen Eingriffen, die wohnortnah angeboten werden. Dies umfasst sowohl geplante wie auch dringliche und Notfalleingriffe.

Somit bietet das Kreiskrankenhaus St. Anna seinen Patientinnen/Patienten qualitätsgesicherte Medizin nach universitären Standards. Bei komplexen Fragestellungen steht das gesamte Spektrum der universitären Medizin direkt zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Kooperation.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Robert Grützmann, MBA
Telefon: 09131 85-33201
E-Mail: robert.gruetzmannatuk-erlangen.de

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

Veranstaltungssuche