Zum Hauptinhalt springen

Endokrine Chirurgie

Chirurgie der Schilddrüse, der Nebenschilddrüsen und der Nebenniere

In der Chirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen behandeln wir das gesamte Spektrum der Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenchirurgie sowie der Chirurgie der Nebenniere. Ein breites innovatives Methodenspektrum (von minimal invasiv über roboter-assistierte Verfahren bis hin zur konventionellen Chirurgie) ermöglicht uns eine individuelle und befundgerechte Therapieplanung und -durchführung.

Die fachübergreifende Zusammenarbeit im Rahmen des onkologischen Zentrums (Comprehensive Cancer Center Erlangen-EMN) vereinigt Krankenversorgung, Forschung und Lehre auf höchstem Niveau und unterstreicht unsere Expertise auf dem Gebiet der endokrinen Chirurgie.

Behandlungsspektrum

Operation der Schilddrüse:

  • Vergrößerungen der Schilddrüse, die zu Schluck- und Atembeschwerden sowie einem Druckgefühl im Hals führen.
  • Kalte (hormoninaktive) Knoten, bei denen man eine Bösartigkeit nicht ausschließen kann oder die schnell wachsen.
  • Verdacht auf eine bösartige Erkrankung oder die Behandlung eines nachgewiesenen Schilddrüsentumors.
  • Heiße (hormonaktive) Knoten mit einer Schilddrüsenüberfunktion, wenn eine Radiojodbehandlung nicht gewünscht wird.
  • Morbus Basedow (Schilddrüsenvergrößerung und Überfunktion, Autoimmunerkrankung), wenn die medikamentöse Behandlung nicht zur Heilung geführt hat und eine Radiojodbehandlung nicht Erfolg versprechend erscheint oder nicht gewünscht wird.
  • Operationen der retrosternalen Struma (cervical, durch Sternotomie oder thorakoskopisch Roboter-assistiert)

 

Operation der Nebenschilddrüse:

  • Primärer und sekundärer Hyperparathyreoidismus (minimal-invasive oder konventionelle Entfernung eine oder mehrere Nebenschilddrüsen)

 

Operation der Nebenniere

  • Minimal-invasive retroperitoneoskopische und konventionelle Operationen der Nebenniere bei Morbus Conn, Cushing-Syndrom, Phäochromozytom, Nebenniereninzidentalom sowie bei Nebennierenkarzinom

Spezialsprechstunde

Zeiten
Montags: 09.00 - 13.00 Uhr

Chirurgisches Zentrum
Krankenhausstr. 12, Eingang Maximiliansplatz

Raum
Patientenanmeldung Schalter 1 -- 4

Kontakt für Terminvergabe

Zentrales Patientenmanagement
Montag bis Donnerstag: 7.30 - 16.00 Uhr
Freitag: 7.30 - 14.00 Uhr
Telefon: 09131 85-33368
Fax: 09131 85-33981

 

Hemithyreoidektomie rechts