Verpflegung

Chirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Robert Grützmann, MBA

Die Verpflegung auf Station

Das Küchenteam bemüht sich um eine abwechslungsreiche und schmackhafte Speisenfolge, wobei die für das Klinikum erforderlichen ärztlichen und ernährungswissenschaftlichen Grundsätze beachtet werden müssen.

Die Essenszeiten auf Station sind:

  • Frühstück: 8.00 Uhr
  • Mittagessen: 12.00 Uhr
  • Kaffee: 14.00 Uhr
  • Abendbrot: 17.30 Uhr

Bei der Vielzahl der Patienten wird es nicht immer gelingen, jeden Geschmack zufrieden zu stellen, obwohl Sie zwischen verschiedenen Kostformen wählen können:

  • Vollkost
  • leichte Kost
  • vegetarische Kost
  • kalorienarme Kost
  • Diäten
  • regionale Spezialitäten

Es liegt in jedem Zimmer ein aktueller Speiseplan aus. Jeweils 1 Tag vorher werden Sie nach Ihren Essenswünschen gefragt; diese werden an das Versorgungszentrum weitergeleitet. Kaffee, Tee und Mineralwasser bekommen Sie auf Anfrage.

Im Warteraum der Hochschulambulanz (EG Labortrakt, Zi. 0.367) finden Sie außerdem einen Automaten für Heiß- und Kaltgetränke (Kaffee, Kakao, Mineralwasser, usw.) und einen weiteren Automaten mit verschiedenen Snacks. Der Raum ist rund um die Uhr geöffnet, so dass Sie sich dort jederzeit etwas holen können.

In Ihrem eigenen Interesse sollten Sie sich nach der ärztlich verordneten Diät richten.

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung