Übergewicht

Chirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Robert Grützmann, MBA

Krankhaftes Übergewicht

Übergewicht ist eine Zivilisationskrankheit, die durch ein falsches Ernährungsverhalten und mangelnde Bewegung verursacht wird, selten durch andere Erkrankungen. Adipositas beginnt bei einem Body-Mass-Index (BMI: Körpergewicht in Kilogramm geteilt durch die Körpergröße in Metern zum Quadrat) von 30 und lässt sich in drei Schweregrade einteilen: Grad 1 (BMI zwischen 30 und 35), Grad 2 (BMI zwischen 35 und 40) und Grad 3 (BMI über 40).
Starkes Übergewicht bringt eine Reihe an Folgeerkrankungen wie unter anderem Diabetes, koronare Herzerkrankung, schmerzhafter Gelenkverschleiß, begleitende Seelenerkrankungen mit sich und führt zu einer stark eingeschränkten Lebensqualität und einer kürzeren Lebenserwartung.

Behandlung in unserem Adipositaszentrum 

Die Behandlung von Adipositas Patienten erfolgt in unserem Adipositaszentrum am Universitätsklinikum Erlangen. Die Adipositaschirurgie (Chirurgische Klinik des Uni-Klinikums Erlangen, Direktor: Prof. Robert Grützmann) und das Hector-Center für Ernährung, Bewegung und Sport (Leiterin: Prof. Dr. Yurdagül Zopf) gewährleistet im Verbund mit anderen Kooperationspartnern im ambulanten und stationären Bereich des Uni-Klinikums Erlangen eine optimale ernährungsmedizinische Diagnostik und Therapie von adipösen Patienten. Dabei stehen konservative Therapieansätze wie Ernährungsberatung, Bewegungs- und Verhaltenstherapie und verschiedene OP-Verfahren zur Verfügung.

Adipositas/Metabolische (bariatrische) Chirurgie

Zum therapeutischen Repertoire der Chirurgischen Klinik gehören Magenballon-, Magenband-, Schlauchmagen- sowie Magenbypass-Operationen (Umgehungsoperation). Selbstverständlich werden alle operativen Maßnahmen auch in der sogenannten Schlüsselloch-OP-Technik (laparoskopisch) durchgeführt. Durch diese Maßnahmen ist bei kooperierenden Patienten eine effektive und nachhaltige Gewichtsabnahme möglich. Das Behandlungskonzept wird für die Patienten individuell ausgearbeitet.

 
Weitere Informationen

Weiterführende Informationen rund zu dem Thema Adipositas in unserem Adipositaszentrum

Kontakt Adipositaszentrum

Telefon: 09131 85-35879
Fax: 09131 85-35880
E-Mail: adipositaszentrumatuk-erlangen.de